Hausverwaltung

Die brennst für Immobilien. Du liebst es, passives Einkommen mit Immobilien aufzubauen?

Da gibt es nur ein Problem. Du möchtest nichts mit einem Mieter zu tun haben?

Dafür empfehle ich Dir: „Nimm Dir eine gute Hausverwaltung“


Sie übernimmt alle Deine Arbeiten, und stattet Dir Bericht.

Vor allem, wenn Dein Immobilienportfolio eine Größe übersteigt, die Du nicht mehr betreuen kannst, dann bist Du froh, dass Du sie hast.


Wird Deine Wohnung von einer Verwaltung „betreut“, mit der Du unzufrieden bist? Dann such Dir eine Subverwaltung.


Sie ist wie eine „normale“ Hausverwaltung, hat sich jedoch auf das Betreuen einzelner Wohnungen/Mieter spezialisiert.