Immobilien als Inflationsschutz

Wie bringe ich mein Geld in Sicherheit vor allem in Zeiten hoher Inflation*?


Die beste Lösung dafür sind Assets*. Das heißt, Ihr schaut, dass Ihr euer Geld in Produkte eintauscht. Diese Produkte oder Anlagen müssen über die Jahre teurer werden. Beispiel Ihr kauft ein Bild, Oldtimer, Goldmünzen oder Immobilie zum Preis X ein. Möchtet Ihr nun dieses Asset nach einem Jahr wieder verkaufen so sollte euer Verkaufspreis mind. X+ 5% sein.


Warum schreibe ich hier 5% auf?

Die Inflation im Euroraum liegt bei ca. 2 % pro Jahr. Da das Investieren auch mit deiner Arbeit verbunden ist, musst du auch diese vergütet bekommen.

Darum der Tipp vom Profi:

Sind nicht mindestens 5% pro Jahr zu erwirtschaften dann lass die Finger davon.