Hilfe: Die Inflation steigt!


Jeden Tag lesen wir in der Zeitung oder hören in den Nachrichten, dass die Inflation immer weiter steigt.


Doch was ist die Inflation? Es ist der Verlust der Kaufkraft.

Was meine ich damit? Nimm Dir einen Einkaufswagen und kauf Produkte um 100 Euro im Supermarkt. 1 Jahr später machst Du das Gleiche und kaufst Dir genau die gleichen Produkte. Nun siehst Du, dass Du mit 100 EURO nicht mehr durchkommst. Du wirst mehr bezahlen müssen. Das heißt, das Geld hat an Kaufkraft verloren.


Ist das schlecht für mich?

Ja und nein. Bist Du Pensionist und Deine einzige Einnahmequelle ist die Pension, ist es in der Regel schlecht. Deine Pension steigt nicht so stark, wie die Kaufkraft verloren geht. Heißt für dich, Du kannst immer weniger kaufen. Hast Du einen Kredit laufen, dann kann Dir eine hohe Inflation in die Karten spielen. Wenn das Geld weniger wert wird, dann verliert Dein Kredit auch an Wert. Verwechsle hier bitte nicht die Summe Deines Kredits! Die verändert sich nur, wenn Du etwas zurück zahlst oder die Bank die Kreditzinsen aufbucht. Steigt jetzt noch zusätzlich Dein Lohn und auch die Mieteinnahmen Deiner Immobilie, dann hast Du es geschafft!

Du hast die Inflation ausgetrickst.


In der ImmoCeption App kannst Du Dir anschauen, wie es sich auf Deine Geldbörse auswirkt. Zu Beginn erfährst Du, wie es ohne Inflation aussehen würde. Schaffst Du diese Hürde und kommst in die höheren Levels, dann erwartet dich die „Inflation“.


Aber keine Sorge. Richtig angepackt, kann die Inflation Dein bester Freund werden.


Lade dir jetzt die App runter! Entweder über Google Play oder Apple Store!

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen